Wir machen die Musik! in Zeiten von Corona – Beispiele für den digitalen Unterricht

05. Mai 2020 | Aktuelles

In Zeiten von Corona können die an wimadimu teilnehmenden Musikschulen keines ihrer regulären Angebote in Kitas und Grundschulen durchführen. Damit die Kinder bis zur Rückkehr in ihre Einrichtungen auch weiterhin ein, wenn auch eingeschränktes, musikalisches Angebot nutzen können, stellen einige Musikschulen ihren Kooperationspartnern digitale Angebote zur Verfügung. Um einen Eindruck von der Arbeit der Musikschullehrkräfte zu erhalten und sich vielleicht Anregungen für eigene Projekte zu holen, haben wir Ihnen eine kleine Auswahl der Angebote einiger Musikschulen zusammengestellt. Diese Seite wird in regelmäßigen Abständen mit neuen Beispielen aktualisiert.

 

Musikschule der Stadt Oldenburg

Um Kindern ein wenig Musik nach Hause zu bringen und Kontakt zu halten, bietet die Musikschule der Stadt Oldenburg Kita Kindern und deren Eltern über die Plattform “Padlet” Videos und Dokumente zum Mitsingen und -spielen, Malen und Bewegen an.

Frühlingslieder – für Jüngere:
https://de.padlet.com/ritameiners_musikschule/Fruehlings_Lieder_Beispiel

Für Instrumenten-Info (wird von Woche zu  Woche erweiter)
https://de.padlet.com/ritameiners_musikschule/Beispiel_Padlet_MS_Stadt_OL_Abschlussgruppen

Bei Fragen zu dem Projekt schreiben Sie bitte eine E-Mail an musikschule@stadt-oldenburg.de

 

Musische Akademie Emden

Die Musische Akademie Emden stellt Ihren Kooperationspartnern regelmäßig ein kleines Musikangebot in Form eines Videos zur Verfügung, das von den Einrichtungen an die entsprechenden Eltern weitergeleitet wird.

 

Musikschule Nienburg

Die Musikschule Nienburg bietet den Eltern und Kindern in ihren Kita-Kooperationseinrichtungen regelmäßigen Musikunterricht an.

Eine Vielzahl an Videos finden Sie auf der Internetseite der Musikschule Nienburg.

 

Musikschule Lohne

DIe Musikschule Lohne hat ein Kinder-Mitmach-Lied geschrieben und den Kindern per Video zur Verfügung gestellt.